Anzeigen

Wettervorhersage



Wetter Aktuell






Wetterwarnungen Deutschland
wettervorhersage heute
Heute: Tag  Nacht   Morgen: Früh  Spät Früh  Spät Früh  Spät

Wettervorhersage für Deutschland für heute

Nachts in der Nordosthälfte Regen, nach Südwesten zu meist trocken, örtlich Nebel.

In der Nacht zum Dienstag fällt in der Nordosthälfte noch schauerartiger Regen, der gebietsweise kräftig ausfällt und vereinzelt mit kurzen Gewittern einhergehen kann. Im Westen und Süden gibt es kaum Schauer, vielerorts bleibt es trocken. Auch an den Alpen klingen die Regenfälle weiter ab. Nachfolgend kann sich vor allem im Westen und Süden stellenweise dichter Nebel bilden. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 Grad an der Nordseeküste und 4 Grad an den Alpen.

01.09.2014, 22.10 Uhr



Wettervorhersage für Deutschland für Dienstag, 02.09.2014

Am Dienstag ist es nach Nebelauflösung vielerorts wechselnd bis stark bewölkt. Im Osten und der Mitte regnet es zeitweise, ansonsten gibt es nur vereinzelt Schauer. Lediglich nach Norden zu sowie im Südwesten können die Wolken auch stärker auflockern und die Sonne teilweise länger scheinen. Die Höchstwerte liegen bei 17 Grad im Südosten und bis örtlich 24 Grad an Mittel- und Niederrhein. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen. In der Nacht zum Mittwoch bleibt es südöstlich der Linie Leipzig-Pfalz häufig stärker bewölkt. Vereinzelt regnet es auch noch etwas. Sonst ist es bei Tiefstwerten zwischen 14 und 7 Grad meist gering bewölkt oder klar. Dabei weht ein schwacher nordöstlicher Wind.

01.09.2014, 22.10 Uhr



Wettervorhersage für Deutschland für Mittwoch, 03.09.2014

Am Mittwoch hält sich etwa südlich des Mains vielerorts dichtere Bewölkung lokal begrenzt können auch noch ein paar Tropfen fallen. Sonst kann die Sonne vom häufig nur gering bewölkten Himmel länger scheinen. Im Tagesverlauf lockern dann die Wolken auch im Süden des Landes gebietsweise stärker auf. Die Höchsttemperatur bewegt sich zwischen 17 Grad am Alpenrand und 25 Grad an der Neiße und entlang des Rheins. Es weht ein meist schwacher Ost- bis Nordostwind. In der Nacht zu Donnerstag ist es gering bewölkt oder klar und trocken. Lediglich im Süden können auch noch dichtere Wolkenfelder durchziehen. Bei Tiefstwerten zwischen 16 und 8 Grad und schwachem Wind um Nordost kann sich gebietsweise Nebel bilden.

01.09.2014, 22.10 Uhr



Wettervorhersage für Deutschland für Donnerstag, 04.09.2014

Am Donnerstag ist es nach Nebel- und Hochnebelauflösung zunächst überwiegend sonnig. Im Tagesverlauf bilden sich jedoch Quellwolken. Im südöstlichen Bergland sowie am Alpenrand sind dann einzelne Schauer oder Gewitter möglich. Die Höchstwerte liegen bei schwachem Wind aus Nordost zwischen 20 und 27 Grad. In der Nacht zum Freitag nimmt die Bewölkung im Süden und der Mitte etwas zu, im Südosten und an den Alpen fällt lokal noch etwas Regen. Sonst ist es gering bewölkt oder klar, örtlich kann sich Nebel bilden. Bei schwachem Nordostwind kühlt die Luft auf 16 bis 10 Grad ab.

Letzte Aktualisierung: 01.09.2014, 22.10 Uhr

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst



Wetterlage

Auf der Rückseite einer Kaltfront strömt frische Meeresluft heran, in der sich das Wetter ganz im Süden und im Nordosten wechselhaft gestaltet. In den anderen Gebieten verstärkt sich der Hochdruckeinfluss. Bis heute Abend ist es wechselnd bis stark bewölkt und meist trocken. Im Osten und Südosten regnet es noch zeitweise. In Teilen Sachsens und in Brandenburg intensiviert sich der Regen, so dass dort vereinzelt mehr als 20 l/qm innerhalb von sechs Stunden fallen können. In der Nacht zum Dienstag fällt im Nordosten und äußersten Osten gebietsweise schauerartiger Regen. Lokal eng begrenzt ist dabei weiterhin Starkregen mit Mengen über 20 mm in sechs Stunden möglich. Ansonsten gibt es bevorzugt in der Osthälfte und in der Mitte sowie im Nordseeumfeld einzelne Schauer. Im Westen und Südwesten bleibt es meist trocken, auch an den Alpen hört es auf zu regnen. Vereinzelt kann sich Nebel bilden. Am Vormittag des Dienstags regnet es noch hier und da in der Osthälfte und im mittleren Deutschland, teils schauerartig. In den übrigen Gebieten ist es durchaus freundlich, besonders im Westen und Südwesten.

Letzte Aktualisierung: 01.09.2014, 22.10 Uhr

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Radarlauf des letzten 30 Minuten.
Klick auf 'Regionen' für das Radarbild Ihrer Region

Wetter Aktuell Deutschland mit Temperaturen



WetterDeutschland.info : Wetter und Wettervorhersage Deutschland